Katharina-von-Bora Gemeinde Hildesheim-Itzum

Konfirmanden

Termine und Themen Hauptkonfis

Der Unterricht der neuen Hauptkonfis findet in zwei Gruppen statt.

Donnerstags /   16:30 –  17:45
03.09. (Gr. 1)    Liebe deinen Nächsten wie dich selbst - Diakonie
10.09. ( Gr. 2)        ´´

17.09. (Gr. 1)     Besuch in der Heimstatt Röderhof  (muss leider entfallen)  
24.09. (Gr. 2)            ´´

01.10. (Gr. 1) Besuch des Südfriedhofs (Treffen vor Ort am großen Haupttor)
08.10. ( Gr. 2)         ´´

Herbstferien

29.10. (Gr. 1)     Ich bin ein Gast auf Erden – Sterben und Tod aus christlicher Sicht
05.11. (Gr. 2)        ´´

12.11. (Gr. 1)    Besuch des Bestattungshauses  Süßmann, Goschenstraße 50/51.
19.11. ( Gr. 2)            ´´        Treffen  direkt vor Ort

26.11. (Gr. 1)  Rückblick und Auswertung der Exkursionen
03.12. (Gr.2)         ´´

10.12. (Gr. 1)     Wer ist Jesus für mich?
17.12. (Gr.2)        ´´   



Weiteres:

Bitte vormerken:
12. – 14.03.2020:  Konfi-Wochenende in Fürstenberg zur Vorbereitung des      Vorstellungsgottesdienstes. Pflichtveranstaltung. 
Dieses wird nur stattfinden, wenn die niedersächsischen Verordnungen es zulassen.        

Termine und Themen Vorkonfis

Unterricht immer mittwochs je 45 Minuten
Gruppe 1: 16:30 – 17:15
Gruppe 2: 17:45 – 18:30

Termine
16.09. 
30.09.
28.10.
11.11. 
25.11.
09.12.

Die Hygiene- und Abstandsregeln sind zu beachten .

Drei Konfirmandenunterrichts-Modelle – ein Ziel

„Ja“ zu sagen zum christlichen Glauben und sich zu unserer Kirche zu bekennen – das bedeutet die Konfirmation.

Damit junge Menschen die Inhalte des Evangeliums kennen lernen können, bieten wir in unserer Region

unterschiedliche Formen des Konfirmandenunterrichts an. Hier ein Überblick:

Katharina-von-Bora-Gemeinde

Beginn mit der 7. Schulklasse: vierzehntäglicher Unterricht an einem Wochentag für je 1,5 Stunden,

verantwortlich ist Pastorin Doris Escobar.

Eine Wochenend-Freizeit zum Kennenlernen.

In der 8. Schulklasse eine Abschluss-Freizeit (Wochenende).

Verantwortlich für beide Freizeiten ist Pastorin Doris Escobar zusammen mit ehrenamtlichen jugendlichen Mitarbeitenden.

Konfirmation in der ersten Maihälfte.

Paul-Gerhardt-Gemeinde, KU 4 – KU 8

* Beginn mit der 4. Schulklasse, 1-2mal monatliches Treffen,

verantwortlich ist Pastor Rainer Schwartzkopff zusammen mit Müttern und Vätern.

* Dreijährige Zwischenzeit,

verantwortlich ist Diakonin Birgitt Herzberg-Willke zusammen mit ehrenamtlich Mitarbeitenden.

* Sporadische Treffen zu Projekten/Angeboten.

* In der 8. Schulklasse Hauptkonfirmandenunterricht: vierzehntäglicher Unterricht an einem Wochentag für je 1,5 Stunden,

verantwortlich ist Pastor Rainer Schwartzkopff.

* Eine dreitägige Freizeit in Berlin.

Konfirmation am ersten Sonntag im Mai.

Matthäus-Gemeinde

Unterricht in der Regel beginnend im Januar des 7. Schuljahres, an 12 Samstagen von 9:30 – 13:00 Uhr etwa monatlich über die Zeit verteilt, bis zum Konfirmationstermin im April oder Mai.
Verantwortlich ist Pastorin Carola Bachstein.

Zwei mehrtägige Freizeiten, verantwortlich ist die Diakonin/Pastorin zusammen mit ehrenamtlich Mitarbeitenden.

Konfirmation am dritten Sonntag nach Ostern.